Unentschieden bei TV Weitnau 2 im Auswärtsspiel

Mit einem Punkt kehrten wir vom Gastspiel beim TV Weitnau 2 zurück: 3:3 stand es nach einem Spiel, das wir dominierten, bei dem wir aber nicht genug Tore schießen konnten…Wir erwischten einen Auftakt nach Maß und gingen bis zur 20. Minute mit 2:0 in Führung. Carmine wurde zweimal gut in Szene gesetzt und vollstreckte jeweils eiskalt. Mit der beruhigenden Führung ging es schließlich in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel hatten wir weiterhin deutlich mehr vom Spiel, die Weitnauer kamen jedoch zum Anschlusstreffer. Doch wir schlugen wieder zurück: Blacky machte in der 60. Minute das 3:1. Nun wollten wir das Ergebnis verwalten, was sich als Fehler herausstellte, da die Weitnauer nach zwei Freistößen noch zum 3:2 und drei Minuten vor Schluss zum Ausgleichstreffer kamen. So hatten wir einen Punkt gewonnen, aber eben auch zwei liegengelassen.