Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten

Gegen den Tabellenzweiten SV Casino Kleinwalsertal war heute nichts zu holen. Mit 1:5 ging das Spiel verloren.

Während die Walsertaler sehr spielstark und auch sehr kampfbetont agierten, hatten wir nicht den allerbesten Tag erwischt. Leider mussten wir schon nach einer Viertelstunde das 0:1 hinnehmen – und ein zweifelhafter Elfer sowie zwei Tore kurz nach der Pause entschieden das Spiel. Wenigstens konnte Slawa noch nach schönem Zuspiel von Carmine den Ehrentreffer markieren – übrigens erst der fünfte Gegentreffer des SVC!

Hier noch der Zeitungsbericht:

B-Klasse Allgäu 6

FC SW Sonthofen – SV Casino Kleinwalsertal 1:5 (0:2)

Tore:
0:1 Karge (16.)
0:2 Ebele (45. Foulelfmeter)
0:3 Lorenz (47.)
0:4 Jaglicic (52.)
1:4 Kowalenko (69.)
1:5 Fink (85.)

Zuschauer: 45
Schiedsrichter: Asner (Germaringen)
Kurzbericht:
Der Tabellenzweite stellte sich spielstark im Ostrachstadion vor. Nach dem 0:1 kam Schwarz-Weiß gut ins Spiel, musste aber nach einem Elfmeter kurz vor der Pause und einem Doppelschlag nach der Pause das Spiel verloren geben. Der Ehrentreffer 20 Minuten vor Schluss war die Belohnung für engagiert kämpfende Sonthofener.