8:2 Auftaktsieg in der Saison 16/17

Am heutigen Samstag spielten wir Auswärts beim TSV Burgberg. Im ersten Saisonspiel gaben wir von Beginn an den Ton an, und konnten so durch Alex, nach Vorlage von Karsten, mit 1:0 in Führung gehen. Kurz darauf erhöhte Robin mit einem schönen Schlenzer auf 2:0. Die Vorlage kam von Stani. Nach den beiden Toren ließen wir etwas nach, und sofort war der Gegner da, und konnte den Anschlusstreffer erzielen. Wir haben uns davon jedoch wenig beeindruckt gezeigt, und konnten prompt auf 3:1 erhöhen. Nach Foulspiel an Karsten im Strafraum, war es Ivan, der den fälligen Elfmeter sicher verwandelte. Stürmer Alex erhöhte noch vor der Pause auf 4:1, nach Vorlage von Edi. Nach dem Seitenwechsel konnten wir unsere Überlegenheit weiter ausspielen, und erhöhten Dank einem Eigentor auf 5:1. Ivan brachte den Ball scharf von der Seite rein, und schoss den gegnerischen Spiel so an, dass der Ball ins Tor sprang. Ein paar Minuten später machte es Ivan dann selber, und konnte einen Distanzschuss im Tor unterbringen. Der Gegner konnte nach einem Eigentor von Stani nochmal verkürzen, doch Alex stellte den alten Abstand kurze Zeit später wieder her. Die Vorlage kam erneut von Karsten. Nur 2 Minuten später erzielte Alex seinen VIERTEN Treffer, und setzte somit den Schlusspunkt zum 8:2. Am Montag geht es bereits weiter. Dann empfangen wir den TSV Missen um 15 Uhr im Ostrachstadion.