Niederlage in Missen

Leider konnten wir unsere Siegesserie nicht weiter ausbauen.
Am vergangenen Sonntag mussten wir uns dem Tabellenführer Missen mit 1:3 geschlagen geben.
Zu Beginn konnten wir gut mithalten und hatten durchaus die Möglichkeit in Führung zu gehen.
Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde der TSV Missen-Wilhams immer stärker und ging verdient in Führung. Direkt nach Wiederanpfiff mussten wir den zweiten Gegentreffer hinnehmen.
Wir konnten zwar per Elfmeter durch Karsten zwischenzeitlich auf 1:2 verkürzen doch kurz vor dem Schlusspfiff konnte der Tabellenführer mit dem 1:3 für die Vorentscheidung sorgen.