4:1 Heimerfolg gegen Oy-Mittelberg

In unserem 5.Spiel der laufenden Saison empfingen wir den TV Oy-Mittelberg II. Vom Anpfiff weg waren wir die wachere Mannschaft, und konnten bereits nach 2 Minuten die Führung erzielen. Nach einem klugen Steilpass von Onur, stand Karsten frei vor dem gegnerischen Torwart, und schob die Kugel in die Maschen. Nur eine Minute nach dem Treffer, konnte Alex den Spielstand auf 2:0 erhöhen. Nach Zuspiel von Robin setzte sich der Stürmer gegen 2 Verteidiger durch, und ließ dem Schlussmann keine Abwehrmöglichkeit. Nach so einer frühzeitigen und deutlichen Führung, ließen wir uns etwas fallen, was dem Gegner die Möglichkeit gab sich etwas zu entfalten und aktiv am Spiel teilzunehmen. So gelang es den Gästen nach 20 Minuten den Anschlusstreffer zu erzielen. Unbeeindruckt vom Gegentor, zogen wir weiter unser Offensivspiel auf, und erhöhten den Spielstand noch vor der Pause auf 3:1. Alex, mit seinem 11.Saisontreffer, musste nach Zuspiel von Karsten den Ball nur noch freistehend einschieben. Nach dem Seitenwechsel setzte unser Kapitän dann den vorzeitigen Schlusspunkt. Einen überlegten, hohen Ball von Ivan, verwertete Karsten mit einem Schuss in die lange Ecke. Im weiteren Verlauf des Spiels hatten wir noch einige Möglichkeiten um das Ergebnis deutlicher zu gestalten, gingen jedoch teilweise zu stümperhaft mit diesen Chancen um. Unterm Strich zählen nur die 3 Punkte, die zu keinem Zeitpunkt der Partie in Gefahr waren. Mit diesem Sieg bleiben wir weiterhin ungeschlagen in der laufenden Saison!